Chronik

1933
Vereinsgründung

1. Vorstand: Bürgermeister Martin Gerner
Kassier: Hans Braig
Schriftführer: Josef Schilling
Vereinsbote: Erich Schneider

Nachdem der Ausbruch des zweiten Weltkrieges die ersten musikalischen Früchte aus der Gründungszeit bald wieder zunichte machte, mussten die Heimgekehrten wieder von vorne beginnen. Erst durch die Namensgebung im Jahre 1952 in „Musikverein Lyra Unterstadion“ war die Vereinsgründung endgültig abgeschlossen.

1933
1954
Anschaffung von Uniformen

Durch eine Alteisensammlung und Aufnahme eines Darlehens war die Anschaffung von Uniformen möglich.

1954
1958
Wahl des neuen Dirigenten

Nachfolger von Fritz Popp wurde Matthias Hipper aus den eigenen Reihen.

1958
1960
25-jähriges Jubiläum

Zum Jubiläum des Musikvereins fand das Kreismusikfest des Kreiverbandes in Unterstadion statt.
Graf Zdenko von Schönborn stiftet die neue Vereinsfahne.

1960
1960
Jugendkapelle

Unter der Leitung von Kurt Hipper trat die Jugendkapelle in Erscheinung, die sich ebenfalls an vielen Wertungsspielen beteiligte.

1960
1967
Neue Trachten-Uniformen

Um das äußere Erscheiniungsbild zu verschönern wurde der Kauf neuer Uniformen beschlossen.

1967
1975
Erstes Dreiköngiskonzert und Herbstfest

Bis heute veranstaltet der Musikverein jährlich sein traditionells Dreikönigskonzert und eigenes Herbst- bzw. Weinfest in der Mehrzweckhalle Oberstadion.

1975
1978
2. Kreismusikfest und Musikerheim

Zum zweiten Mal fand in Unterstadion ein Kreismusikfest statt.
Die Errichtung des Musikerheims war eine zusätzliche Belastung.

1978
1983
Neuer Dirigent der Jugendkapelle

Am musikalischen Höhepunkt seiner Karriere bei der Jugendkapelle beim KMF in Munderkingen legte Kurt Hipper sein Amt als Dirigent nieder.
Herbert Hipper übernahm die Leitung einer neu formierten Jugendkapelle.

1983
1985
50-jähriges Jubiläum

Zum 50-jährigen Vereinsjubiläum fand zum dritten mal das Kreismusikfest des Kreisverbands in Unterstadion statt.

1985
1989
Dirigentenwechsel & Dorfhockete

Nach genau 30 Jahren übergab Ehrendirigent Matthias Hipper den Dirigentenstab an seinen Sohn Herbert Hipper. Klaus Fiderer wurde neuer Dirigent der Jugendkapelle.
Ebenfalss wurde im gleichen Jahr zum ersten Mal die heute traditionelle Dorfhockete veranstaltet.

1989
1994
60-jähriges Jubiläum

Anlässlich des 60-jährigen Vereinsjubiläums fand zum vierten Mal ein Kreismusikfest in Unterstadion statt.

1994
2001/2002
Neues Musikerheim

Bei der Errichtung des neuen Gemeindezentrums gab es als Lohn für die tatkräftige Unterstützung ein neues Musikerheim im Untergeschoss des Gebäudes.

2001/2002
2007
Gründung des Fördervereins

des Musikvereins „Lyra“ Unterstadion.

2007
2008
75-jähriges Jubiläum &
50 Jahre Jugendkapelle

Anlässlich des 75-jährigen Vereinsjubiläums fand das 37. Kreismusikfest des Blasmusikkreisverbands Ulm/Alb-Donau in Unterstadion statt.
Ebenfalls konnte das Jubiläum 50 Jahre Jugendkapelle gefeiert werden.

2008
2017
Dirigentenwechsel

Mit der Stabübergabe des Ehrendirigenten Herbert Hipper an Klaus Fiderer ging eine weitere Ära zu Ende.
Philipp Betz wird neuer Dirigent der Jugendkapelle.

2017
2018
85 Jahre Musikverein &
60 Jahre Jugendkapelle

Zum 85-jährigen Vereinsjubiläum fanden die Pomm Fritz und VG-Kapellen zum VG-Treffen den Weg zum jährlichen Herbstfest in die Mehrzweckhalle Oberstadion.
Anlässlich des 60-jährigen Bestehen der Jugendkapelle richtet der Musikverein das Jugendkritikspiel des Kreisverbands in der Mehrzweckhalle Oberstadion aus.

2018